BERATUNG



Wir beraten und unterstützen Sie in allen Belangen rund um Ihre Liegenschaft.


Das Unternehmen wurde 1965 als Einzelunternehmen "konzessionierte Immobilienverwaltungskanzlei Dr. Monika SPATZ" gegründet. 2007 erfolgte die Gründung der Spatz Immobilien GmbH unter gleichzeitiger Einbringung des Einzelunternehmens. Seit der Gründung berät und unterstützt SPATZ IMMOBILIEN umfassend in allen Liegenschaftsbelangen.

Dr. Franz TERP Rechtsanwalt und Geschäftsführer, Hr. Essam FALTAS Prokurist und Immobilientreuhänder und Fr. Dr. Monika SPATZ ehemaliger Gründerin und Konsulentin der Spatz Immobilien GmbH, sind mit allen Aspekten des Liegenschaftsrechts (ua Miet-, Wohnungseigentums- und Immobiliensteuerrecht) vertraut.

Sie stehen Ihnen mit Ihrem Fachwissen persönlich zur Verfügung und bringen rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Aspekte Ihrer Immobilie in Einklang. Die kaufmännische und juristische Kompetenz der Geschäftsleitung verbunden mit praktischer Erfahrung aus dem vierzigjährigen Bestehen des Unternehmens, gewährleisten eine kosten- und nutzenoptimierte Bewirtschaftung Ihrer Liegenschaft. Neben allen Aspekten der Immobilienverwaltung und Immobilienvermittlung begleiten wir regelmäßig (General-) Sanierungen. Wir betreuen das jeweilige Projekt mit dem Ziel, das für Sie wirtschaftlich optimale Ergebnis zu erreichen: Im Sinne einer umfassenden, effektiven Projektplanung beraten wir Sie schon vor der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen zu Finanzierungs- und Fördermaßnahmen, akkordieren Ausschreibungen, holen Kostenvoranschläge ein, beaufsichtigen im Projektverlauf den Baufortschritt und übernehmen das Kostencontrolling.

SPATZ IMMOBILIEN ist seit 1996 Mitglied des Österreichischen Verbandes der Immobilientreuhänder ("ÖVI"). Eine Mitgliedschaft, die besondere Kundenorientierung, hohe Kompetenz, konsequente Weiterbildung, Seriosität und Transparenz voraussetzt.

Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot persönlich vor. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, der in unserem Büro oder bereits in Ihrer Immobilie stattfinden kann.

Wirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte müssen in Einklang gebracht werden um die für Sie günstigste Lösung zu finden.